Workshop für Ausbilder


Workshop für Ausbilder

Zukünftige Ausbilder durchlaufen in der Regel einen entsprechenden Vorbereitungslehrgang für eine daraufhin folgende Ausbildereignungsprüfung. Hierbei erlernen sie ein breites Wissen an rechtlichen und pädagogischen Aspekten.

Doch was folgt nach einer erfolreichen Prüfung?

Nun, sicherlich die vom Arbeitgeber und selbst ersehnte Aufgabenerfüllung als Ausbilder und ein qualifiziertes Engagement in der Ausbildung. Zum Ausbilderalltag gehört nicht nur eine persönliche fortwährende Qualifizierung, sondern auch seines Ausbildungsteams. Je höher die Qualifizierung, je tiefer und besser 

Ist es der Bedarf nach aktuellem Wissen oder das Auffrischen des Erlernten?

Mit einem "sowohl als auch" kann man diese interessante Fragestellung beantworten. Grundsätzlich ist der Bedarf zu klären: Soll das Ausbildungs-Team sich gemeinsam entwickeln oder nur der Ausbilder? Den beides macht durchaus Sinn.

Sei es der stetige gleiche Rhythmus, der nicht nachlassender Zeitdruck oder schlichtweg der Rollenkonflikt. Der berufliche Alltag mit all seinen typischen und atypischen Facetten führt im Verlauf der Zeit dazu, das gewisse Punkte des Erlernten verblassen.

Mit unserem Workshop für bereits geprüfte Ausbilder als auch Ausbildungsbeauftragte frischen Sie Ihr Wissen auf und bringen dieses, insbesondere im Zusammenhang mit gesetzlichen  Änderungen bzw. Anpassungen, auf den neuesten Stand.

Sie haben Fragen zum Workshop für Ausbilder? Wir helfen Ihnen gerne weiter.